Preview Mode Links will not work in preview mode

Kraftbaum


 

 

Weshalb ist bewusstes Verweilen in der Natur so gesund für uns?

Welche positiven Auswirkungen hat Waldbaden auf Körper, Geist und Seele?

Wie können wir umgeben von Waldluft unsere Achtsamkeit trainieren, Stress abbauen und unser Immunsystem stärken?

Diese und weitere Themen rund um die Natur & Gesundheit stehen im Mittelpunkt inspirierender Interviews. 

 

 

Apr 6, 2018

Daniela Maigua ist gelernte Krankenschwester und beschäftigt sich seit Ihrem Ethnologiestudium an der Universität Heidelberg intensiv mit der ayurvedischen Lebens­ und Ernährungslehre. Im Sommer 2012 begann sie eine komplexe Ausbildung an der Ayurveda Akademie in Birstein. Schwerpunkte sind Heilen mit heimischen Kräutern, Ayurvedische Ernährung (Youtube Kochkanal “Ayoumi”) Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit. Auf ihrem Blog schreibt sie, wie man Ayurveda in sein Leben integrieren und mit einfachen Mitteln Gesundheit erhalten oder wiedererlangen kann.

Sie ist Geschäftsführerin bei “Ayoumi mom & me” und befindet sich gerade auf der Suche nach einem passendem Grundstück, um einen wunderbaren Kräuter­ und Permakultur Garten anzulegen. Ihr Projekt nennt “Sumak Kasway”. Aktuelles zu ihrem Projekt kannst du auf ihrer Webseite www.ayoumi.de unter Mein Projekt lesen.

 

Elevator-Pitch: Eine kurze Begegnung, in der du 10 Sekunden Zeit hast zu beschreiben was Du machst (in Bezug auf die Natur und Deine Arbeit).

Die Natur besitzt eine unglaubliche Heilkraft, die ich mir in meiner Arbeit natürlich zu nutze mache. Bei den Indianer Ecuadors habe ich gemerkt, wie stark diese Menschen noch mit den Heilkräften der Natur verbunden sind.

 

Was ist Deine ganz persönliche Verbindung mit dem Wald/der Natur?

Dadurch, dass ich ein Vata Pitta Typ bin, brauche ich die Natur und die Stille während Wanderungen und Spaziergängen. Besonders liebe ich warmen Wind und Sommerregen. Das kühlt mein hitziges Temperament. Die Natur gibt mir die Balance, die mir im stressigen Alltag als Selbstständige und drei Kids fehlt.

 

 

Was hat Dich dazu bewegt, die Natur/den Wald mit in Dein berufliches Tun einfließen zu lassen?

Ein Naturkind war ich schon immer. Die Natur und somit der Wald gehört für mich zu unserem Dasein einfach dazu. Es ist einfach ein Bauchgefühl. Ich will alles wissen, jedes Kraut kennen und es macht mir Spaß, mit jedem Spaziergang noch mehr zu lernen und zu entdecken. Denn es gibt nichts in der Natur, was nicht irgendwie Auswirkungen auf uns und unseren Körper hat.

 

Welche Personen möchtest Du mit Deinem Angebot ansprechen?

Paare mit unerfülltem Kinderwunsch

 

Was erhoffen sich die Personen von Deinem Angebot?

Die Aussicht “schwanger” zu werden. “Grins” Denn oft sind viele Paare so gestresst, dass sich bei Ihnen nichts einnisten kann und die Ruhe und Energie im Wald hilft oft besser als eine komplette Ernährungsumstellung um schwanger zu werden. 

 

Was möchtest Du den Personen, die Dich auf Deinen Natur­ und Waldgängen begleiten mitgeben, beziehungsweise worin möchtest Du sie unterstützen?

Was zeichnet Dich und Dein Angebot ganz besonders aus?

Zeit, ich gebe meinen Klienten Zeit, Zeit wieder zueinander zu finden und sich und das Leben in Ruhe zu genießen. Und ich arbeite mit natürlichen, eigentlich selbstverständlichen Methoden.

 

Welchen letzten Tipp kannst Du uns mit auf den Weg geben?

Am besten wäre es, den Waldspaziergang intensiv und bewußt zu nutzen. D.h. Joggen im Wald würde ich eher nicht empfehlen.
Aber zum B. bewußtes Atmen oder bewußtes Gehen (Meditativ). Oder auch Bäume mal umarmen. So was von kraftvoll.

Wenn du keine Zeit hast, in die Natur zu gehen, dann solltest du sie dir unbedingt nehmen.

 

Buchempfehlung

Das geheime Leben der Bäume, Peter Wohlleben

https://amzn.to/2uH4aWj

 

Ressourcenquellen

Gern immer mal auf meiner Webseite vorbei schauen. Auch hier gibt es immer mal wieder tolle Artikel von, über und aus der Natur.

 

Website

www.ayoumi.de

Kontaktdaten von Daniela Maigua

maigua.dani (at) gmail.com