Preview Mode Links will not work in preview mode

Kraftbaum


 

 

Weshalb ist bewusstes Verweilen in der Natur so gesund für uns?

Welche positiven Auswirkungen hat Waldbaden auf Körper, Geist und Seele?

Wie können wir umgeben von Waldluft unsere Achtsamkeit trainieren, Stress abbauen und unser Immunsystem stärken?

Diese und weitere Themen rund um die Natur & Gesundheit stehen im Mittelpunkt inspirierender Interviews. 

 

 

Apr 25, 2018

Schon seit ihrer Kindheit ist Katharina Reichmuth fasziniert von der Natur. Damals, als Kind auf dem Bauernhof ihrer Eltern, beschenkte sie die ganze Nachbarschaft mit kleinen Blumensträussen. Sie verbrachte ihre Nachmittage inmitten der blühenden Wiesen, die damals eine grosse Blumenvielfalt ausweisste.

Jahre später war es der Kräuterduft der Katharina Reichmuth zu ihrer ersten Ausbildung bewog, der Apothekerhelferin. Dank dieser Ausbildung kam sie täglich mit getrockneten Kräutern in Kontakt und lernte die medizinische Anwendung. Sie erkannte die Heilkraft der Kräuter für sich selber, aber auch für ihre Mitmenschen.

Nach ihrer Lehre zog es Katharina in die grosse, weite Welt hinaus. Sie reiste sechs Monate quer durch Amerika und wurde auf neue Pflanzen aufmerksam.
Katharina war ebenfalls an der Lebensweise der Naturvölker Nordamerikas und ihrem grossen Respekt gegenüber der Natur interessiert.

Als Ehefrau und Mutter von zwei Kindern, hatte Katharina genügend Raum um sich in Kräuterkunde weiter zu bilden. Die Gründung einer kleinen Firma „Katharina’s Hortulus“ ermöglicht nun die Verbreitung ihrer Botschaft der Kräuterkunde. Es interessieren sich Menschen unabhängig von dem beruflichen Werdegang oder der Herkunft für meine Kurse. Pflanzen sind und bleiben die Grundlage unseres Lebens.

 

Elevator-Pitch: Eine kurze Begegnung, in der du 10 Sekunden Zeit hast zu beschreiben was Du machst (in Bezug auf die Natur und Deine Arbeit).

In meinem vielfältigen Kursangebot gebe ich meine Erfahrungen über die Heilkraft der Pflanzen weiter mit einer Portion Spass und Humor.

 

Was ist Deine ganz persönliche Verbindung mit dem Wald/der Natur?

Ich bin ein Teil der Natur, jeder Atemzug verbindet mich mit der Natur und bedeutet Leben

 

 

Was bedeutet der Wald hinsichtlich der ganzheitlichen Gesundheit für Dich?

Ruhe, Sauerstoff, Eins werden, als Mensch fühle ich mich dann «klein», werde dankbar, bin erfüllt oft auch überwältigt von der Kraft und Standhaftigkeit der Bäume. Sehe auch die Biodiversität, Vielfalt der Natur Wald mit den Pflanzen, Tieren, Wasserlauf, Sonnenstrahlen, Blickfenster zum Himmel im Schatten-Sonnen-Spiel.

 

Was hat Dich dazu bewegt, die Natur/den Wald mit in Dein berufliches Tun einfliessen zu lassen?

Gibt es auf unserem Planeten etwas Lieblicheres als Blumen? Ja sagen Sie vielleicht und denken dabei an Ihre Mutter oder an Ihren Vater? Aber.....

Gibt es auf unserem Planeten nebst Wasser und Licht etwas Notwendigeres als Pflanzen, um als Mensch lebensfähig zu sein?

Der grüne Teppich, in den sich unsere Erde hüllt, ist der eigentliche Nährboden menschlichen Lebens. Ohne Pflanzen könnten wir weder atmen noch essen. Auf der Unterseite jedes einzelnen Blattes öffnen und schliessen sich Millionen Lippen, nehmen Kohlendioxid auf und geben Sauerstoff ab. Tag für Tag sind die Pflanzen damit beschäftigt, das zu vollbringen, um Mensch und Tier Sauerstoff und Nahrung zu verschaffen.

Von den Milliarden Tonnen Lebensmittel, die wir jedes Jahr konsumieren, stammt der grösste Teil von Pflanzen. Einen Teil liefern Tiere, die sich aber ihrerseits wieder von Pflanzen ernähren. All die Speisen, Getränke, Genussmittel, Medikamente und Heilkräuter, die den Menschen am Leben --- und richtig verwendet --- bei bester Gesundheit erhalten, werden uns durch die sogenannte Photosynthese der Pflanzen zuteil. Die Pflanzen sind unsere Lebensgrundlage.

Diese Erkenntnis zu lieben und wertzuschätzen, weitergeben, das erfüllt mich mit grosser Freude.

 

Welche Personen möchtest Du mit Deinem Angebot ansprechen?

Alle Menschen.
Vor drei Wochen habe ich eine Gruppenanfrage von Microsoft Schweiz erhalten und habe mich auch gefragt, was bringt Microsoft dazu, bei mir einen Kurs in Kräuterkunde zu buchen.

Mein Angebot mit dem Titel Begegnung im Kräutergarten mit Microsoft im Microcosmos/Macrocosmos stiess auf Anklang. Erweitert wurde das Angebot von Microsoft Schweiz mit Team-Event, Power yourself, lerne Pflanzen kennen, für die perfekte Umsetzung in Job und Privat. Horizont-Erweiterung, vielleicht ein Gesprächsstoff beim nächsten Kundenmeeting?

Meine Botschaft ist, sich daran erinnern, dass wir Menschen einen kleinen Teil der ganzen Natur sind und mit unserem Bewusstsein einen wichtigen Teil beitragen können daran teilzuhaben. Sorge zu uns tragen, heisst auch Sorge zu unserer Lebensgrundlage trage und das ist die Natur. Also meine Zielgruppe sind Menschen, die mehr über die Natur, insbesondere die Kräuterkunde erfahren möchten.

 

Was möchtest Du den Personen, die Dich auf Deinen Natur- und Waldgängen begleiten mitgeben, beziehungsweise worin möchtest Du sie unterstützen?

Natur betrifft uns alle, Kennenlernen von kleinen Alltags-Helfern bei kratziger Stimme, Schnupfen oder Müdigkeit, die bei Dir oder Nachbars Garten wachsen

Einen Gang zurückschalten, auf die «Erde» kommen, staunen, austauschen und gestärkt in den Tag gehen. Gerne unterstütze ich die Personen darin, sich wieder an die Natur zu erinnern, bewusst das Lebenselixier Natur aufnehmen mit allen Sinnen und sich als Teil davon sehen, spüren.

 

Was zeichnet Dich und Dein Angebot besonders aus?

Viele meiner Kurse finden im wunderschönen Klostergarten und im Kräuteratelier des Klosters St. Katharina in Wil statt. Im Kräuteratelier wird gekocht, gegessen, gebastelt und dabei vermittle ich Kräuterkunde. In Katharina’s Hortulus finden Tageskurse und auch Wochenseminare statt. Spass und Humor lasse ich gerne in meine Workshops einfliessen. Was mich auszeichnet, darüber lasse ich gerne meine Kurseilnehmenden berichten und vielleicht sind auch Sie einmal dabei...

Hast du für unsere Hörer einen Tipp, wie sie ihre Gesundheit mit einem Waldbesuch besonders stärken zu können?
Suche dir einen Baum umarme und küsse ihn innig und sei dankbar dafür, dies tun zu können.


Was liegt dir noch auf dem Herzen, das Du uns mit auf den Weg geben möchtest?

Ein Zitat von mir: «Es gibt nichts Gutes und nichts Schlechtes in der Natur alles folgt einer göttlichen Gesetzmässigkeit und das nennt sich Leben»

 

Buchempfehlung

Ich empfehle die Bücher beim Buchhändler in Ihrer Nähe zu beziehen.

Jenseits der Blattränder: Eine Annäherung an Pflanzen

Floriane Köchlin

 

Ressourcenquelle

Im Moment lese ich «Wilder Geist Wildes Herz» und «Die Intelligenz der Liebe» Beides Bücher von der Völkerkundlerin Christina Kessler www.christinakessler.com
shop.christinakessler.com

 

Website

www.hortulus.ch