Preview Mode Links will not work in preview mode

Kraftbaum - Dein Podcast auf dem Weg zu mehr Naturverbundenheit und deiner inneren wahren Natur.


In der Natur Ruhe, Kraft und Inspiration finden, einfach sein, entspannen, loslassen.

"Frische Luft ist gesund und tut dir gut!" Wer hat dies nicht als Kind schon gehört?

  • Doch, weshalb ist bewusstes Verweilen in der Natur so gesund für uns?
  • Was hat Naturverbundenheit mit Persönlichkeitsentwicklung und gesunder Ernährung zu tun? 
  • Welche positiven Auswirkungen hat Waldbaden auf Körper, Geist und Seele? 
  • Welche Bedeutung haben Bäume und Heilpflanzen für uns Menschen?
  • Was sind Kraftorte und was wirkt dort?
  • Wie können wir umgeben von Waldluft unsere Achtsamkeit trainieren, Stress abbauen, unser Immunsystem stärken?

Diese und weitere Themen rund um Natur, Mensch & Gesundheit stehen im Mittelpunkt inspirierender Interviews. In spannenden Erfahrungsberichten und persönlichen Geschichten nehmen uns Experten mit auf eine Reise zu den Bäumen, Wild- und Heilkräutern, Kraftplätzen, Naturritualen, Wildnispädagogik, Naturtherapie, meditativen Wanderungen usw.

Mit grosser Begeisterung ermutigen sie uns achtsam in die Verbindung mit der Natur zu gehen und geben wertvolle, lebensnahe Tipps wie wir dabei unsere Gesundheit unterstützen können. 

 

May 23, 2019

Renata Bürki ist auf einem Bauernhof im Emmental aufgewachsen. Die intensive Verbindung zur Natur (Pflanzen und Tieren) hat bereits die Kindheit geprägt und ist ihr zunehmens zu einer wichtigen Kraft- und Energiequelle geworden. In der heutigen Tätigkeit als Kurs- und Seminarleiterin fliessen die Überzeugungen, dass der Mensch viel von der Natur lernen kann in Form von Metaphern und Analogien in ihre Arbeit ein. Sich regelmässig in der Natur zu bewegen, als Ausgleich zum Berufsalltag ist Renata Bürki besonders wichtig.

 
Elevator-Pitch:
Eine kurze Begegnung, in der Du 10 Sekunden Zeit hast zu beschreiben was Du machst (in Bezug auf die Natur und Deine Arbeit).
Lena und Huti , zwei Marienkäfer, begleiten mich zu Vorträgen, Seminaren und Coachings. Lena heisst lebendig-nachhaltung und Huti steht für humorvoll-tiefgründig - interessiert?
 
 
Wie ist Deine ganz persönliche Beziehung zur Natur/dem Wald?
Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen. Die Natur, das Bächlein neben dem Haus, der nahe Wald war unser Spielplatz. Erst mit den Jahren ist mir bewusst geworden, welch bereichernde Kindheit ich dadurch erfahren durfte. Heute würde ich sagen, da ist meine intensive Verbindung zur Natur und im Besonderen zum Wald entstanden.
 
 
Hast Du einen Lieblingsplatz in der Natur und wie sieht dieser aus?
Ich wohne gegenwärtig an der Zulg, und ich habe mich definitiv in diesen Fluss verliebt. Sie hat ein riesiges Einzugsgebiet, das heisst, sie kann sich innert Kürze von einem sanften Gewässer in einen tosenden Wildbach verwandeln. Und dies macht mich ehrfürchtig. Daneben liebe ich den grösstenteils fast naturbelassenen Lauf, die Zulgschlucht. Ich kann stundenlang einfach an diesem Fluss sitzen, daran entlang spazieren, neue Teilstücke erkunden.
 
 
Gibt es ein Wald-/Naturerlebnis das Dich persönlich ganz besonders geprägt hat? Was ist es, dass Dich noch heute an diese Situation erinnert und was hast Du daraus für Dein Leben mitgenommen?
Es gibt für mich nicht ein Erlebnis. Ich habe an jedem Strauch, an jeder Blume, an jedem Schmetterling, Vogel, Schnecke, Wanze, Grille, die Aufzählung könnte lang werden, meine Freude. Sie zu sehen, zu beobachten, macht mir einfach Freude. Ich kann mich in die Natur verlieren, und dies mach mich reich.
 
 
In welchen Situationen suchst Du ganz bewusst den Wald auf?
Wann ist für Dich der Weg in den Wald eine ganz bewusste Entscheidung und weshalb?
Immer dann, wenn ich mich ausgelaugt fühle. Die Natur, der Wald hat für mich den Einfluss, dass ich zu mir zurück finde. Im Moment bin, staune, meine Gedanken loslassen kann.
 
 
Was hat Dich dazu bewegt, die Natur/den Wald in Dein berufliches Tun einfliessen zu lassen?
Bei meinen Vorträgen lasse ich gerne meine Erfahrungen einfliessen. So in der Hoffnung, was mir so viel Kraft gibt, könnte ja auch andern etwas geben. Bei einigen Begleitungen von Menschen in schwierigen Situationen, habe ich realisiert, dass kurze Spaziergänge manchmal ganz viel bewirken.
 
 
Welche Personen möchtest Du mit Deinem Angebot ansprechen?
Das Leben hat mich etwas bescheidener gemacht. Früher war es mir viel mehr ein Anliegen, Menschen auf die Ressource Natur aufmerksam zu machen. Heute habe ich die Haltung, wenn mich jemand findet, dann ist es mein Geschenk, diesen Menschen ein kleines Stück auf seinem Weg begleiten zu dürfen und je nach Offenheit, ein paar Gedanken weiter zu geben. 
 
 
Was möchtest Du den Personen, die Dich auf Deinen Natur- und Waldgängen begleiten mitgeben, beziehungsweise worin möchtest Du sie unterstützen?
Wirklich sein, können wir nur im Moment. Ich habe unglaublich Freunde, wenn jemand einen Moment seine Alltagssorgen vergessen kann, zum Beispiel durch ein Erlebnis in der Natur.
 
 
Hast Du einen Tipp wie wir unsere Gesundheit mit einem Natur-/Waldbesuch besonders stärken können?
Nein – ein Tipp käme einem Ratschlag gleich. Das einzige was ich tun kann, ist zu Leben wovon ich überzeugt bin. Und die Hoffnung zu haben, dass jemand mich fragt, was hat die Natur mit unserer Gesundheit zu tun.
 
 
Was liegt Dir noch am Herzen, das Du uns mit auf den Weg geben möchtest?
Humor ist mir sehr wichtig. Über mich selbst zu lachen, mit andern zu lachen, ....
 
 
 
 
Hast Du ein eigenes Buch oder ein weiteres Online-Angebot?
Vor zwei Jahren habe ich begonnen, die kleinen Dinge der Natur zu zeichnen. Die Sujets sind als Karten erhältlich.
 
 
Kannst Du eine Ressourcenquelle empfehlen?
Wanderung in der Natur
 
 
Website
Kontaktdaten
renata(at)motivation-buerki(Punkt)ch