Preview Mode Links will not work in preview mode

Kraftbaum - Dein Podcast auf dem Weg zu mehr Naturverbundenheit und deiner inneren wahren Natur.


In der Natur Ruhe, Kraft und Inspiration finden, einfach sein, entspannen, loslassen.

"Frische Luft ist gesund und tut dir gut!" Wer hat dies nicht als Kind schon gehört?

  • Doch, weshalb ist bewusstes Verweilen in der Natur so gesund für uns?
  • Was hat Naturverbundenheit mit Persönlichkeitsentwicklung und gesunder Ernährung zu tun? 
  • Welche positiven Auswirkungen hat Waldbaden auf Körper, Geist und Seele? 
  • Welche Bedeutung haben Bäume und Heilpflanzen für uns Menschen?
  • Was sind Kraftorte und was wirkt dort?
  • Wie können wir umgeben von Waldluft unsere Achtsamkeit trainieren, Stress abbauen, unser Immunsystem stärken?

Diese und weitere Themen rund um Natur, Mensch & Gesundheit stehen im Mittelpunkt inspirierender Interviews. In spannenden Erfahrungsberichten und persönlichen Geschichten nehmen uns Experten mit auf eine Reise zu den Bäumen, Wild- und Heilkräutern, Kraftplätzen, Naturritualen, Wildnispädagogik, Naturtherapie, meditativen Wanderungen usw.

Mit grosser Begeisterung ermutigen sie uns achtsam in die Verbindung mit der Natur zu gehen und geben wertvolle, lebensnahe Tipps wie wir dabei unsere Gesundheit unterstützen können. 

 

May 2, 2019

Wildkräuter sammeln macht Spass! Kinder sind von Natur aus neugierig und offen die Welt zu entdecken. Nicht früh genug also können wir Kinder auf eine Wildpflanzen-Schatzsuche mitnehmen und und damit auch den Grundstein für eine gesunde Ernährung legen. Gerne lassen sie  sich für das Sammeln und Verarbeiten von Heilkräutern begeistern. Jetzt wo es überall auf den Wiesen grünt und blüht machen Spaziergänge in der Natur besonders viel Spass.

Doch, mögen Kinder Wildkräuter essen? Nicht alle, aber die meisten lassen sich gerne auf ein neues Geschmackserlebnis ein. Was selber gesammelt wurde will auch getestet werden. Wetten, dass ein Butterbrot mit selbst gesammelten Kräutern und Gänseblümchen bestreut gleich doppelt so gut schmeckt? Oder wie wärs mit Brennnesselchips statt Paprika-Chips aus der Packung, einem Kräuterschlangenbrot frisch vom Feuer, mit Blüten verzierten Frischkäsekugeln, einer wärmenden Kräutersuppe, Löwenzahnhonig etc.?  Und, mit einem selbstgemachten Hustensirup aus frischen Heilkräutern, einem Wundpflaster aus Spitzwegerich lernen die Kinder wie sie sich selbst helfen können. 


Buchempfehlungen

Kräuternest, mit Kindern die Welt der Pflanzen erleben

Kinderwerkstatt Zauberkräuter: Mit Kindern die Geheimnisse und Heilkräfte der Pflanzen entdecken

Das Gänseblümchen erinnert sich: und weitere Wildkräuter-Geschichten für Kleine und Grosse

Die Kräuterdetektive

Wildkräuter und Naturabenteuer: essen, spielen, basteln

Das grosse kleine Buch: Wildkräuterwanderung mit Kindern

Verwurzelt und beflügelt: Mit Kinder durch die wilde Natur

 

Einfache Rezepte

www.feengarten.de